Veranstaltungen

Wir bringen unser Expertenwissen auf den Punkt. Mit verständlichen und praxisorientierten Vorträgen referieren wir für Sie rund um die Themen Steuer und Recht.

Neben unseren Kooperationen mit regionalen und überregionalen Organisationen und Vereinen bieten wir auch Ihnen maßgeschneiderte Vorträge in unseren großzügigen Tagungsräumlichkeiten Auf dem Hohenstein 7 sowie In-House-Veranstaltungen an. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Vortragsveranstaltung: Die Patchwork-Familie - Erbrechts- und Unterhaltsfragen

Ort: Tagungsraum "Grüner Salon", Auf dem Hohenstein 7, 61231 Bad Nauheim

Referent:
Rechtsanwalt Ingo Renzel, in Zusammenarbeit mit ISUV e.V.

Das Zusammenleben in der Patchwork-Familie führt regelmäßig zu Rechts- und Steuerfragen im Alltag. Wenn sich verwitwete, geschiedene oder getrenntlebende Ehepartner – oftmals auch mit Kindern – in einer neuen Beziehung wiederfinden oder heiraten, dann gilt es sowohl familien-, als auch erbrechtliche Aspekte zu klären.

An erster Stelle steht bereits die Frage, in welchen Konstellationen Unterhaltsansprüche entstehen und unter welchen Voraussetzungen das Zusammenleben mit einem neuen Partner zum Erlöschen des Anspruchs auf Ehegattenunterhalt führt.

Da Kinder auch nach einer Scheidung der Eltern ihren Geburtsnamen grundsätzlich behalten, sind die Voraussetzungen einer Einbenennung nach § 1618 BGB oder der sog. Stiefkindadoption zu erörtern.

Schenkungs- und Erbschaftssteuerfragen treten insbesondere im Zusammenhang mit erbrechtlichen Regelungen in der neuen Stieffamilie auf. Pflichtteilsansprüche der eigenen leiblichen Kinder sind gleichfalls zu beachten, wenn sich die neuen Partner wechselseitig bedenken wollen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Zurück