#Datenschutz

Abmahnung wegen Datenschutzverletzung

Die Frage: Muss ich mit einer Abmahnung rechnen, wenn die Internetpräsenz meines Unternehmens keine oder eine falsche Datenschutzerklärung enthält?

Als ob wir nicht schon genug Sorgen mit Technik und Compliance haben: Kommt seit dem 25. Mai 2018, dem Stichtag der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), eine weitere hinzu? Was passiert, wenn ich die neuen europäischen Datenschutzregelungen nicht rechtskonform anwende – muss ich,

von Peter Kath

Kein Recht auf Vergessenwerden

Das war so nicht zu erwarten. Das OLG Frankfurt trifft seine erste Entscheidung zur DS-GVO. Werden personenbezogene Daten unrechtmäßig verarbeitet, so besteht nach der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO - Art. 17 Abs. 1 d)) u.a. ein Löschungsanspruch („Recht auf Vergessenwerden“). Über eine Suchmaschine aus den USA wurde der klagende Geschäftsführer einer gemeinnützigen Organisation,

von Peter Kath

Alle Themen:

Zurück zum Blog