Erbrecht

Die Auseinandersetzung mit dem eigenen Ableben ist ein Thema, mit dem man sich oftmals nicht vorrangig beschäftigen möchte. Geht es aber um den Erhalt der eigenen wirtschaftlichen Lebensleistung im Kreise der Familie oder gegenüber nahestehenden Mitmenschen, so ist eine rechtzeitige Gestaltung unabdingbar.

Wir stehen Ihnen daher unterstützend und beratend bei der Erstellung Ihres Testamentes, der Errichtung eines Erbvertrages oder Regelungen der vorweggenommenen Erbfolge mit Vermögensübertragungen zu Lebzeiten zur Verfügung.

Unsere beratende Tätigkeit erstreckt sich dabei auch auf die weitergehenden Vorsorgethemen wie Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Sorgerechtsverfügungen der Eltern bei minderjährigen Kindern.
Im Todesfall eines Angehörigen oder einer Ihnen nahestehenden Person beraten wir Sie zu Fragen der Ausschlagung der Erbschaft, der Wirksamkeit letztwilliger Verfügungen und gegebenenfalls erforderlicher Testamentsanfechtung. Wir unterstützen Sie im Erbscheinerteilungsverfahren und vertreten Sie bei gerichtlichen Streitigkeiten. Dies gilt insbesondere für die Durchsetzung von Auskunfts-, Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsansprüchen sowie Auseinandersetzung der Miterbengemeinschaft. Aufgrund der interdisziplinären Ausrichtung unserer Kanzlei stehen Ihnen zu allen erbrechtlichen Themen auch sogleich fachlich hoch spezialisierte Steuerberaterinnen zur Verfügung. Dies betrifft insbesondere Fragen der steuerlichen Freibeträge bei Erbschaft und Schenkung, Erbschafts- und Schenkungssteuererklärungen sowie gesetzliche Gestaltungsmöglichkeiten.

Zu diesen Themen berät sie gern:

Ingo Renzel

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht